Diospi-Granola News

Feines Müsli für einen wirklich guten Zweck!

Auf das Leben

Herbst 1988: Dr. Martina John arbeitet als Assistenzärztin an einem Krankenhaus in Cardiff. Sie hat Nachtdienst und nimmt gegen 19 Uhr in der Cafeteria des Spitals ihr Abendessen ein. Da gesellt sich eine junge englische Gynäkologin zu ihr. Es entspinnt sich ein kurzer Wortwechsel.

Martina: „Wir kämpfen auf der Neugeborenen-Intensivstation gerade um das Leben eines Babys, das in der 24. Schwangerschaftswoche geboren wurde. Hoffentlich kommt es durch!“ Gynäkologin: „Ich soll jetzt gleich bei einem Baby in der 23. Schwangerschaftswoche eine Abtreibung einleiten. Das tut mir so leid!“

Am Hospital Diospi Suyana werden keine Abtreibungen durchgeführt. Unter den vielen Gesichtspunkten zu diesem Thema seien die folgenden vier erwähnt.

a) Traditionelle ärztliche Ethik
b) Unser christliches Weltbild
c) Spätfolgen für Frauen nach einer Abtreibung
d) Gesetzeslage in Peru

Weiterlesen

HOFFNUNG

Ich bin die Auferstehung, sagt Jesus. Für mich persönlich bedeutet das: die Hoffnung und die Liebe werden immer siegen. Darauf immer mehr zu vertrauen wünsche ich uns allen. Und dann wünsche ich mir noch, dass ich es schaffe regelmäßiger zu schreiben...

 

http://www.diospi-suyana.de/ein-lichtblick-an-einem-deprimierenden-ort/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mo

25

Jan

2016

gott lässt auf mist rosen wachsen

liebe kunden,

 

mit einer geschichte voller hoffnung wünsche ich euch ein frohes neues jahr und freue mich auf gemeinsame geschäfte in 2016:

 

http://www.diospi-suyana.de/albtraum-in-der-berghuette/

 

 

 

Do

29

Okt

2015

Ihr lieben Kunden

eine wichtige diospi granola weihnachtsinformation findet ihr in klaus' blog:

 

www.diospi-suyana.de/vergessen-sie-weihnachtsstollen-und-lebkuchen/

 

ich grüße euch sehr herzlich und freu mich auf euch und/oder eure bestellungen,

christine





So

03

Mai

2015

Schönes Peru - mutige Radfahrer

Total beeindruckend, was diese Bürschchen für einen Kurzfilm gedreht haben: http://dirtmountainbike.de/longform/weltpremiere-out-of-the-shadow#4jTdug6yp74Uzkdx.97

 

Der Klaus Dieter John meint dazu: 

Der Film zeigt wunderschöne Landschaftsaufnahmen aus der Umgebung des Missionsspitals und bietet Einblicke in das Leben der Menschen. (http://www.diospi-suyana.de/mountainbiking-in-curahuasi-und-umgebung/)

mehr lesen

Sa

15

Nov

2014

Endlich Advent

In Ladenburg veranstaltet die Baumschule Huben die Adventslust und Diospi Granola ist dabei. Wir werden feine Marmeladen und Weihnachtsguzeln verkaufen und zwar gleich für zwei richtig gute Zwecke:

1. natürlich das Krankenhaus Diospi Suyana und

2. das Projekt Mary's Meals, das Kinder in den ärmsten Dörfern der Welt mit einer Mahlzeit in der Schule versorgt. Dieses Essen veranlasst die Kinder jeden Tag zum Unterricht zu kommen. So werden sie ernährt und sie bekommen eine Schulbildung. Und das kostet zum Beispiel in Malawi, wo heute fast 700.000 Kinder jeden Tag von Mary's Meals ernährt werden, weniger als 10 Euro pro Jahr! Weltweit sind es 923.572 Kinder, die durch Mary's Meals und seine vielen ehrenamtlichen Helfer Nahrung und Bildung bekommen.

mehr lesen

Di

03

Jun

2014

Was Heimat ist

Ein schöner Gedanke vom Diospi Suyana Chef Klaus John aus Peru:

Sie kennen das. Nach vier Wochen Urlaub im Ausland biegen Sie mit Ihrem Wagen um die Ecke. Da stehen der vertraute Kiosk zur Linken und der alte Eichenbaum zur Rechten. Ja, jetzt sind Sie wieder Daheim. So schön die Ferien am Badestrand auch waren, es tut gut wieder im eigenen Bett zu schlafen und mit der Nachbarin ein Schwätzchen zu halten.

Für mich ist der Kiosk zur Linken der mächtige Salkantay. Mit seinen 6.271 Metern Höhe...

Weiterlesen

mehr lesen

Mo

25

Jan

2016

gott lässt auf mist rosen wachsen

liebe kunden,

 

mit einer geschichte voller hoffnung wünsche ich euch ein frohes neues jahr und freue mich auf gemeinsame geschäfte in 2016:

 

http://www.diospi-suyana.de/albtraum-in-der-berghuette/

 

 

 

Do

29

Okt

2015

Ihr lieben Kunden

eine wichtige diospi granola weihnachtsinformation findet ihr in klaus' blog:

 

www.diospi-suyana.de/vergessen-sie-weihnachtsstollen-und-lebkuchen/

 

ich grüße euch sehr herzlich und freu mich auf euch und/oder eure bestellungen,

christine





So

03

Mai

2015

Schönes Peru - mutige Radfahrer

Total beeindruckend, was diese Bürschchen für einen Kurzfilm gedreht haben: http://dirtmountainbike.de/longform/weltpremiere-out-of-the-shadow#4jTdug6yp74Uzkdx.97

 

Der Klaus Dieter John meint dazu: 

Der Film zeigt wunderschöne Landschaftsaufnahmen aus der Umgebung des Missionsspitals und bietet Einblicke in das Leben der Menschen. (http://www.diospi-suyana.de/mountainbiking-in-curahuasi-und-umgebung/)

mehr lesen

Sa

15

Nov

2014

Endlich Advent

In Ladenburg veranstaltet die Baumschule Huben die Adventslust und Diospi Granola ist dabei. Wir werden feine Marmeladen und Weihnachtsguzeln verkaufen und zwar gleich für zwei richtig gute Zwecke:

1. natürlich das Krankenhaus Diospi Suyana und

2. das Projekt Mary's Meals, das Kinder in den ärmsten Dörfern der Welt mit einer Mahlzeit in der Schule versorgt. Dieses Essen veranlasst die Kinder jeden Tag zum Unterricht zu kommen. So werden sie ernährt und sie bekommen eine Schulbildung. Und das kostet zum Beispiel in Malawi, wo heute fast 700.000 Kinder jeden Tag von Mary's Meals ernährt werden, weniger als 10 Euro pro Jahr! Weltweit sind es 923.572 Kinder, die durch Mary's Meals und seine vielen ehrenamtlichen Helfer Nahrung und Bildung bekommen.

mehr lesen

Di

03

Jun

2014

Was Heimat ist

Ein schöner Gedanke vom Diospi Suyana Chef Klaus John aus Peru:

Sie kennen das. Nach vier Wochen Urlaub im Ausland biegen Sie mit Ihrem Wagen um die Ecke. Da stehen der vertraute Kiosk zur Linken und der alte Eichenbaum zur Rechten. Ja, jetzt sind Sie wieder Daheim. So schön die Ferien am Badestrand auch waren, es tut gut wieder im eigenen Bett zu schlafen und mit der Nachbarin ein Schwätzchen zu halten.

Für mich ist der Kiosk zur Linken der mächtige Salkantay. Mit seinen 6.271 Metern Höhe...

Weiterlesen

mehr lesen

Mo

25

Jan

2016

gott lässt auf mist rosen wachsen

liebe kunden,

 

mit einer geschichte voller hoffnung wünsche ich euch ein frohes neues jahr und freue mich auf gemeinsame geschäfte in 2016:

 

http://www.diospi-suyana.de/albtraum-in-der-berghuette/

 

 

 

Do

29

Okt

2015

Ihr lieben Kunden

eine wichtige diospi granola weihnachtsinformation findet ihr in klaus' blog:

 

www.diospi-suyana.de/vergessen-sie-weihnachtsstollen-und-lebkuchen/

 

ich grüße euch sehr herzlich und freu mich auf euch und/oder eure bestellungen,

christine





So

03

Mai

2015

Schönes Peru - mutige Radfahrer

Total beeindruckend, was diese Bürschchen für einen Kurzfilm gedreht haben: http://dirtmountainbike.de/longform/weltpremiere-out-of-the-shadow#4jTdug6yp74Uzkdx.97

 

Der Klaus Dieter John meint dazu: 

Der Film zeigt wunderschöne Landschaftsaufnahmen aus der Umgebung des Missionsspitals und bietet Einblicke in das Leben der Menschen. (http://www.diospi-suyana.de/mountainbiking-in-curahuasi-und-umgebung/)

mehr lesen

Sa

15

Nov

2014

Endlich Advent

In Ladenburg veranstaltet die Baumschule Huben die Adventslust und Diospi Granola ist dabei. Wir werden feine Marmeladen und Weihnachtsguzeln verkaufen und zwar gleich für zwei richtig gute Zwecke:

1. natürlich das Krankenhaus Diospi Suyana und

2. das Projekt Mary's Meals, das Kinder in den ärmsten Dörfern der Welt mit einer Mahlzeit in der Schule versorgt. Dieses Essen veranlasst die Kinder jeden Tag zum Unterricht zu kommen. So werden sie ernährt und sie bekommen eine Schulbildung. Und das kostet zum Beispiel in Malawi, wo heute fast 700.000 Kinder jeden Tag von Mary's Meals ernährt werden, weniger als 10 Euro pro Jahr! Weltweit sind es 923.572 Kinder, die durch Mary's Meals und seine vielen ehrenamtlichen Helfer Nahrung und Bildung bekommen.

mehr lesen

Di

03

Jun

2014

Was Heimat ist

Ein schöner Gedanke vom Diospi Suyana Chef Klaus John aus Peru:

Sie kennen das. Nach vier Wochen Urlaub im Ausland biegen Sie mit Ihrem Wagen um die Ecke. Da stehen der vertraute Kiosk zur Linken und der alte Eichenbaum zur Rechten. Ja, jetzt sind Sie wieder Daheim. So schön die Ferien am Badestrand auch waren, es tut gut wieder im eigenen Bett zu schlafen und mit der Nachbarin ein Schwätzchen zu halten.

Für mich ist der Kiosk zur Linken der mächtige Salkantay. Mit seinen 6.271 Metern Höhe...

Weiterlesen

mehr lesen

Sa

22

Mär

2014

Die Voraussetzung fürs Glücklichsein: Gelassenheit

1. Leben

Nur für heute werde ich mich bemühen, einfach den Tag zu erleben - ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen.

 

2. Sorgfalt

Nur für heute werde ich größten Wert auf mein Auftreten legen und vornehm sein in meinem Verhalten: Ich werde niemanden kritisieren; ja ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern... nur mich selbst.

 

3. Glück

Nur für heute werde ich in der Gewissheit glücklich sein, dass ich für das Glück geschaffen bin ... nicht nur für die andere, sondern auch für diese Welt.

 

4. Realismus

Nur für heute werde ich mich an die Umstände anpassen, ohne zu verlangen, dass die Umstände sich an meine Wünsche anpassen.

 

5. Lesen

Nur für heute werde ich zehn Minuten meiner Zeit einer guten Lektüre widmen. Wie die Nahrung für das Leben des Leibes notwendig ist, ist die gute Lektüre notwendig für das Leben der Seele.

 

6. Handeln

Nur für heute werde ich eine gute Tat vollbringen - und ich werde es niemandem erzählen.

 

7. Überwinden

Nur für heute werde ich etwas tun, wozu ich keine Lust habe. Sollte ich mich in meinen Gedanken beleidigt fühlen, werde ich dafür sorgen, dass niemand es merkt.

 

8. Planen

Nur für heute werde ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht genau daran, aber ich werde es aufsetzen. Und ich werde mich vor zwei Übeln hüten: vor der Hetze und vor der Unentschlossenheit.

 

9. Mut

Nur für heute werde ich keine Angst haben. Ganz besonders werde ich keine Angst haben, und mich an allem freuen, was schön ist. Und ich werde an die Güte glauben.

 

10. Vertrauen

Nur für heute werde ich fest daran glauben – selbst wenn die Umstände das Gegenteil zeigen sollten – , dass die gütige Vorsehung Gottes sich um mich kümmert, als gäbe es sonst niemanden auf der Welt.

 

Nimm dir nicht zu viel vor. Es genügt die friedliche, ruhige Suche nach dem Guten an jedem Tag zu jeder Stunde, und ohne Übertreibung und mit Geduld.

 

mehr lesen

So

16

Feb

2014

Anleitung zum Glücklichsein

Am 7. Januar 2007 brachte das New York Times Magazine einen interessanten Artikel, der mit "Happiness 101" überschrieben war. Er war eine Darstellung der "positiven Psychologie" - eines Zweigs der Psychologie, der wissenschaftlich zu erforschen versucht, was Menschen glücklich macht - …

 

Tja, was macht wirklich glücklich?

mehr lesen

Sa

01

Feb

2014

Stellenangebot

hallo!

hier der artikel "die weltmärkte fest im blick" von disopi suyana - > weiterlesen

 

fällt euch die ähnlichkeit zwischen diesem und dem "granola in ittersbach" bild auf? ;-)

heute kibo, morgen ittersbach, übermorgen die ganze welt!

 

also - hier das geniale stellenangebot - für leute mit visionen

wenn jemand außerhalb der (kur)pfalz - das ist nämlich mein revier! - zeit und lust hat, ins granolageschäft einzusteigen, darf er sich gerne bei mir melden zwecks hospitieren, famulieren, lernen und einarbeitung (sagenhafter stundenlohn...)!

herzlichst!

eure christine

mehr lesen

Mi

22

Jan

2014

Granola in Ittersbach

hallo zusammen,
das muss ich euch erzählen:
am samstag war ich im badischen ittersbach, wo meine schwester (die frau mit dem grünen pullover) wohnt.
sie hat sich in den kopf gesetzt im örtlichen supermarkt granola zu verkaufen.
wir bauten im eingangsbereich des marktes  einen kleinen stand auf.
was soll ich sagen, in wenigen stunden waren wir ausverkauft.
wenn das so weitergeht muss ich mir bald jemand suchen, der mir in der produktion hilft.
ganz herzliche grüße aus kibo
christine

mehr lesen

So

19

Jan

2014

Diospi Suyana Höhepunkte 2013

Liebe Granola-Esser :-)

 

ob ihrs glaubt oder nicht, ihr habt für über 20.000 Euro Müsli verspeist!

Vielen Dank für euren treuen Körnerkonsum!

Mit diesem Einsatz haben wir es in die Diospi Suyana Hitliste geschafft.

Ihr gehört also jetzt offiziell zu den Jahreshöhepunkten des Spitals in den Anden.

 

Unter März findet ihr die Notiz > weiter lesen

 

Herzliche Grüße und vielen Dank,

eure

Christine

mehr lesen

Di

01

Okt

2013

DER URKNALL UND DIE GOTTESFRAGE.

Einladung zu einem Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums.

mehr lesen

Do

28

Feb

2013

Der Diospi-Pflaster-Gangsta-Rap

mehr lesen

Mo

26

Nov

2012

Tatort VHS

Bild VHS-Kurs mit Diospi-Buch
Sieben um einen Tisch - wer ist der Täter?

26.11.2012 - Sie schauen alle ziemlich unschuldig in die Kamera. Die Teilnehmer des Spanischkurses an der Volkshochschule in Kirchheimbolanden treffen sich regelmäßig, um ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Allerdings ist das Buch das sie lesen alles andere als weltanschaulich neutral. Von "Political correctness" kann keine Rede sein. "Dios es visible" (Gott ist sichtbar) behauptet, dass Gott im Leben eines jeden Menschen erfahrbar sei. Als Beispiel wird die unerklärliche Entstehung eines Krankenhauses in Peru angeführt > weiter lesen

 

mehr lesen

Mo

05

Nov

2012

Weihnachtsgranola 2012

liebe granola-kunden und -freunde,

 

"weil hunger chronisch ist und qualität sich durchsetzt"… rechne ich auch dieses jahr zu weihnachten damit, dass die diospi-granola-nachfrage wieder steigt.

für die produktionsplanung wäre es hilfreich, wenn ihr eure bestellungen rechtzeitig, am besten noch im november, aufgebt. 

bei sehr großen mengen biete ich auch 300g-päckchen an und liefer frei haus im rhein-neckar-raum und donnersbergkreis. auch die post ist sehr kooperativ und zuverlässig.

bezugsadressen > weiter lesen

 

ich freu mich drauf - ja es ist mir eine ehre - für euch und für diospi zu backen!

herzliche grüße & eine gesegnete weihnachtszeit!

mehr lesen

Fr

02

Nov

2012

Diospi-Granola ist ein Erfolgsrezept

Bild Diospi-Granola-Team
Das hochmotivierte Diospi-Granola-Team

02.11.2012 - Welcher Eingebung Christine Fleck vor Jahren gefolgt ist, weiß sie wohl selbst nicht so ganz genau. Sie wollte in der eigenen Pfanne nach einem Spezialrezept Granola herstellen und zu Gunsten von Diospi Suyana verkaufen. Der Einfall hört sich an wie eine Aktion für den Adventsbasar. Wer so denkt, kennt Christine Fleck nicht > weiter lesen

 

Bild Disopi-Granola